Ausgewiesene Experten für neue Mobilität

Merkle & Partner ist jetzt Teil des Kompetenzatlas f?r neue Mobilit?tsl?sungen in Baden-W?rttemberg

Mit Aufnahme in den „Kompetenzatlas: Experten f?r neue Mobilit?tsl?sungen in Baden-W?rttemberg“ wird die Expertise des Ingenieurb?ros f?r Simulation und Entwicklung Merkle & Partner im Bereich Elektromobilit?t und Brennstoffzellen nochmals unterstrichen. Das Nachschlagewerk bietet nach eigenen Angaben Einblicke in die geballte Kompetenz zweier Cluster-Alternativen und unterst?tzt bei der Suche nach geeigneten Kooperationspartnern.

Seit Jahren unterst?tzt Merkle & Partner Hersteller und Zulieferer der Automobilindustrie – KFZ und Nutzfahrzeuge – bei der Entwicklung und Optimierung von Produkten. Darunter auch Entwicklungen und Innovationen in der Elektromobilit?t und bei der Brennstoffzellentechnik; vom Thermomanagement bei Batteriel?sungen ?ber die K?hlung, bis hin zur Platzierung und des grundlegenden Designs von Brennstoffzellen oder E-Motoren.

Als langj?hriges Mitglied der Initiative Cluster Brennstoffzelle BW konnte Merkle & Partner seine Expertise zahlreich unter Beweis stellen.
„Die Entwicklung bei neuen Mobilit?tsl?sungen – sei es in der Elektromobilit?t oder bei der Brennstoffzellen-Technologie – muss rasant vorangetrieben werden. Hierf?r sind ingenieurstechnische Simulationsberechnungen oft das Z?nglein an der Waage: um fr?hzeitig Entwicklungen bewerten, beeinflussen und optimieren zu k?nnen, um eine schnelle und sichere Marktreife zu erhalten und um Fragen zu beantworten, bevor komplexe und teure Prototypen oder gar Serien erstellt werden“, so Stefan Merkle, Gesch?ftsf?hrer der Merkle & Partner GbR, und erg?nzt: „Wir sind stolz auf die Aufnahme in den Kompetenzatlas und freuen uns auf alle Anforderungen, die auch ?ber diesen Weg auf uns zukommen.“

Keywords:Merkle & Partner, Simulation, Elektromobilit?t, E-Mobilit?t, Brennstoffzelle, Mobilit?tsl?sungen, Berechnung, Entwicklung, Kompetenzatlas, e-mobil, Elektromobilit?t S?d-West, Brennstoffzelle BW

adresse