Gute Winterreifen gibt es auch zu günstigen Preisen

billiger.de: Autofahrer wählen bei getesteten Winterreifen Qualität zum günstigen Preis

Karlsruhe. Für viele Autofahrer wird es jetzt Zeit, die Sommerreifen gegen eine wintertaugliche Bereifung auszutauschen, bevor sie vom ersten Schnee überrascht werden. Wer diese erstmals beschaffen muss, steht vor der Frage, welche Reifen bei Qualität und Preis wohl die beste Wahl sein könnten. Die Preisexperten haben daher untersucht nach welchen Kriterien die Auswahl erfolgt. Dazu wurden die zehn besten Winterreifen aus dem aktuellen Winterreifentest des ADAC betrachtet.

Der zweitbeste Winterreifen ist günstig und wird gern gekauft

Der ADAC Testsieger, der Dunlop Winter Response 2, landet in der Gunst der Kunden nur auf Platz sieben. Das bei den Autofahrern mit weitem Abstand beliebteste Reifenmodell ist der Continental WinterContact TS860, das im ADAC-Test auf Platz vier gelandet ist. Der Reifen war auch schon im vergangenen Jahr der beliebteste unter den getesteten Modellen. Der günstigste Reifen im Feld, der Hankook Winter i*cept RS2, landet beim ADAC-Test auf Platz 5 und bei der Beliebtheit auf dem dritten Platz. Der Kleber Krisalp HP 3 ist in der Analyse so etwas wie der Preis-Leistungssieger, da er bei der ADAC-Bewertung und bei der Beliebtheit auf dem zweiten Platz liegt und noch mit einem Preis von 48 Euro zu den günstigeren Reifen gehört.

Preisvergleich lohnt sich in jedem Fall

Ein Preisvergleich der zehn besten, vom ADAC getesteten Reifen, zeigt auch, dass sie im Durchschnitt 23 Euro günstiger zu bekommen sind als im ADAC-Test angegeben. Die Preisunterschiede liegen zwischen 16 und 27 Euro je Reifen. Die Hälfte der Reifen ist für unter 50 Euro zu haben.

Methode

Dem solute Beliebtheits-Monitor liegt mit dem Beliebtheitsindex ein Wert zugrunde, der die Zahl der durchgeführten Preisvergleiche und das Kaufinteresse durch die sogenannten Click-outs auf den Shop mit dem ausgewählten Produkt aggregiert.

Keywords:billiger.de

adresse