Schulunterricht im Unterrichtskreis:

Fit ins neue Schuljahr! – Jetzt Wissenslücken schließen!

Viele Eltern von Schulkindern berichten uns von drei Phasen des Homeschoolings: Zunächst haben die Kinder die „Corona-Ferien“ genossen, dann erfolgte ein mehr oder weniger konzentriertes Arbeiten im Onlineunterricht, jetzt in der Phase des „rollierenden Schulunterrichts“ tritt bei vielen Schüler*innen Ermüdung ein. Es werden keine Klassenarbeiten mehr geschrieben und kein Schüler bleibt sitzen. Der Ruf der Eltern nach Wiederöffnung der Schulen wird immer lauter, denn die Kinder brauchen die Kommunikation und das Lernen in der Gemeinschaft von Mitschülern und Lehrern vor Ort. Doch die Situation wird für die Schüler*innen im neuen Schuljahr alles andere als leicht.

Hier hilft das bewährte Nachhilfe-Konzept des Unterrichtskreis:

Der Unterrichtskreis-Verbund bietet in den Sommerferien spezielle Intensivkurse zur Auffrischung und zum Nachholen von zentralen Lehrplaneinheiten des vergangenen Schuljahres an. Ziel ist es, Wissenslücken zu schließen und Lerndefizite aufzuarbeiten, die seit März durch den pandemiebedingten Unterrichtsausfall an den Schulen entstanden sind. Ein Nachholunterricht ist nicht nur für diejenigen Schüler*innen notwendig, die – z.B. nach der 4. Klasse Grundschule oder der 10. Klasse Realschule – vor dem Übergang in eine weiterführende Schule stehen. Vielmehr wollen wir mit unserem schulischen Zusatzangebot in den Sommerferien allen Schüler*innen den Start ins neue Schuljahr deutlich erleichtern.

Wer unsere speziellen Intensivkurse in den Sommerferien in Anspruch nehmen möchte, kann sich jederzeit unter www.unterrichtskreis.de informieren, eine E-Mail senden oder direkt in der jeweiligen Niederlassung anrufen. Wenn das Büro nicht besetzt ist, läuft der AB. Interessenten werden umgehend zurückgerufen.

Keywords:Unterrichtskreis, Nachhilfe, Rhein-Neckar-Kreis, Eppelheim, Neckargemünd, Heidelberg, Ladenburg, Schriesheim

adresse